Ritte

Henri „Ritte“ van Leberghe, später auch als Ritte van Vlaanderen bekannt, gewann vor rund hundert Jahren die Flandern-Rundfahrt – mit einem geliehenen Tourenrad. Ihm zu Ehren hat der kalifornische Designer Spencer Canon 2008 die Firma Ritte Cycles gegründet. Dieser hat nicht nur ein Faible für Bikes sondern auch für schöne Autos – und das sieht man! Inspiriert von den Sportwagen der 60er- und 70er-Jahre mit ihren puren und dominanten Farbgestaltungen baut der Kalifornier seit 2010 Velos,
die gegen den Strom fahren: ‚Bicycles for Fun and Glory‘ – so lautet der Ritte-Claim.

www.ritte.cc

Produkte

The Phantom_II

Gruppe: SRAM Rival Axes
Bremsscheiben: Shimano-EmRT910
Sattel: FabricTI
Bereifung: Panaracer Gravelking 650B
Thema: Supermoto
_
CHF 6’200 (ohne Pedale)

Ritte

The Satyr

The Satyr mit einem edlen Campa EKAR Aufbau – der Preis liegt bei rund CHF 6’500…es lohnt sich ; )

Ritte

The Phantom

Ritte

The Phantom_I

Gruppe: SRAM Force eTap
Sattel: SQLab
Laufräder: Zipp 303 (650B)
Bereifung: ReneHerse (bei 650B Variante)
_
verkauft

Ritte

The Ace

Ritte

The Ace

Ritte

Anfrage:

Name:

E-Mail:

Ihre Nachricht